GhostRider

GhostRider ist eine Holzachterbahn in Knott’s Berry Farm (Buena Park, Kalifornien, USA) des Herstellers Custom Coasters International mit der Seriennummer 30, die am 8. Dezember 1998 eröffnet wurde.Sie befindet sich im Geisterstadt-Themenbereich des Parks und gilt als die längste Holzachterbahn an der amerikanischen Westküste.FaktenDie Höhe von GhostRider beträgt 36 m und die erste Abfahrt besitzt eine Höhe von 33 m, auf der sie eine Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h erreicht. Die 1382 m lange Strecke besitzt 14 Hügel, zehn Überquerungen und drei Brücken.ZügeGhostRider besitzt drei Züge des Herstellers Philadelphia Toboggan Coasters mit jeweils sieben Wagen. In jedem Wagen können vier Personen (zwei Reihen à zwei Personen) Platz nehmen. Die Fahrgäste müssen mindestens 1,22 m groß sein, um mitfahren zu dürfen. Jeder Zug besitzt eine andere Farbe. Ein Zug ist Gold, einer Silber und der letzte ist Bronzen. Es können maximal zwei Züge gleichzeitig verwendet werden, der dritte befindet sich immer in einer "Erneuerung". Normalerweise hat ein Wagen durch dieses System ein Jahr Pause.Trivia In der Nacht leuchtet die Strecke orange. Der Bau der Bahn ging so schnell voran, dass sie sechs Monate vor der geplanten Eröffnung komplett fahrbereit war. Bei der ersten Abfahrt befindet sich ein Metalldach, da sich die Anwohner beklagten, dass es wegen der Schreie immer so laut sei. Die Geschichte der GhostRider besagt, dass ein Minenarbeiter eine verlassene Mine betreten hat, und seit daher nie wieder gesehen wurde. Nun soll er als GhostRider durch die USA streifen.

Address

8039 Beach Blvd
Buena Park, CA
90620

Alerts

Be the first to know and let us send you an email when GhostRider posts news and promotions. Your email address will not be used for any other purpose, and you can unsubscribe at any time.

Shortcuts

Category

Nearby cinemas


Other Movie Theaters in Buena Park

Show All